Microsoft office 2013 kostenlos downloaden deutsch

Microsoft Download Manager ist kostenlos und steht jetzt zum Download zur Verfügung. Im Juni 2013 veröffentlichte Microsoft eine Version von Office Mobile für iPhone; Sie ähnelt der Windows Phone-Version, erfordert jedoch ursprünglich ein Office 365-Abonnement. [69] Eine Version für Android-Smartphones wurde im Juli 2013 veröffentlicht; auch Office 365 wurde ursprünglich für die Verwendung benötigt. [70] Fotostrecke: Office 2013 – Der neue Metro-Look in Bilder Apps für iPad- und Android-Tablet-Computer wurde im März 2014 bzw. Januar 2015 veröffentlicht. [71] [72] Diese wurden zusammen mit ihren Smartphone-Äquivalenten für den persönlichen Gebrauch kostenlos zur Verfügung gestellt, obwohl bestimmte Premium-Funktionen bezahlt wurden und Office 365 erfordern, wozu auch die Lizenzierung der Apps für den geschäftlichen Gebrauch gehört. Die Office Web Apps-Suite wurde auch für Office 2013 aktualisiert, wodurch zusätzliche Bearbeitungsfeatures und Schnittstellenänderungen eingeführt wurden. [30] In Bezug auf seine Größe ist Office 2013 Service Pack 1 ein ziemlich leichtes Programm, das nicht so viel Speicherplatz in Anspruch nimmt wie das durchschnittliche Programm im Bereich Business & Productivity. Es wird stark in Ländern wie Indien, Pakistan und Indonesien verwendet.

Möchten Sie den Microsoft Download Manager installieren? Am 6. März 2013 gab Microsoft jedoch bekannt, dass gleichwertige Übertragungsrechte für die In-Office 2010-Einzelhandelslizenzverträge mit sofortiger Wirkung auf Office 2013-Einzelhandelskopien anwendbar sind. Die Übertragung der Lizenz von einem Computer auf einen anderen, der demselben Benutzer gehört, ist jetzt alle 90 Tage erlaubt, außer im Falle eines Hardwarefehlers, bei dem die Lizenz früher verschoben werden kann. Der erste Benutzer des Produkts darf es nun auch an einen anderen Benutzer übertragen. [52] [53] Der zweite Unterschied, der in der aktualisierten Lizenzvereinbarung verbleibt, besteht darin, dass die Software nur auf einem Computer installiert werden kann. In früheren Versionen von Office galt diese Einschränkung auch nur für OEM-Editionen. Retail Office-Lizenzvereinbarungen erlaubten die Installation des Produkts auf zwei oder drei Computern, je nach Edition. [46] Neben Office RT wurden nach der Veröffentlichung von Windows 8 und RT kostenlose Versionen von OneNote und dem Lync-Client als Windows Store-Apps zur Verfügung gestellt.[64] Die OneNote-App, ursprünglich als OneNote MX bekannt, enthält eine eingeschränkte Funktion im Vergleich zur Desktopversion, ist aber auch für die Verwendung auf Tablets optimiert. [65] Die OneNote-App hat seitdem mehrere wichtige Updates erhalten, darunter Kameraintegration, Druckfunktionen und mehrere Farboptionen. Wie bei früheren Versionen wird Office 2013 in verschiedenen Editionen für verschiedene Märkte verfügbar gemacht. Alle herkömmlichen Editionen von Microsoft Office 2013 enthalten Word, Excel, PowerPoint und OneNote und sind für die Verwendung auf einem Computer lizenziert.

About the Author